"Walk of life" von Ursula Podlech
bei der Aktion / Ausstellung "Magischer Wald"

Biografie

Biografie:
1954 in Sandkaten/Plön geboren
1994 Aufnahme der künstlerischen Tätigkeit
1996 Mitbegründer der Ateliergemeinschaft "Pentaeder-C-17" irn Kulturhaus "Caserne" in Friedrichshafen
1996 Mitbegründerin der Internationalen Künstlerinitiative "Spaltenstein-Projekt"

Mitgliedschaft: Künstlerinitiative "Spaltenstein-Projekt" (Bodenseekreis)

Ausstellungen / Aktionen:

Eröffnung des Gemeinschaftsateliers der Künstlergruppe "Pentaeder-C-17" im Kulturhaus "Caserne" in Friedrichshafen 19.4.1996 "

Rockmusik von 'Klartext, in Bilder umgesetzt von 'Pentaeder-C-17"' in Friedrichshafen 12.9.1996

1. Ausstellung der „Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel "Menschenkinder", in der Montfort-Galerie in Immenstaad-Kippenhausen Laudatio: H. Gerhard Langkau, Eröffnung: H. Willi Schneider (Teilnahme und Co-Organisation der Ausstellung) 15.3. bis 3.4.1997

3. Ausstellung/Kunstaktion der „Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel "MomentMa(h)l“ im Städt. Krankenhaus Friedrichshafen (Teilnahme und Organisation der Ausstellung), Laudatio: H. Ingo Breitmeier, Krankenhausdirektor, Eröffnung: H. Willi Schneider, Lingualartist, 7. bis 28.7.1997

4. Ausstellung/Kunstaktion der „Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“ inklusive Versteigerung von Kunstwerken der Künstlerinitiative "Spaltenstein-Projekt" zugunsten von Sarajevo (Bosnien-Herzegowina), in Friedrichshafen (Teilnahme und Co-Organisation) 7.12.1997

5. Ausstellung/Kunstaktion der „Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel "DichterMalen" in der Montfort- Galerie in Immenstaad-Kippenhausen (Teilnahme und Co-Organisation der Ausstellung), Laudatio: H. Gerhard Langkau, Eröffnung: H- Willi Schneider 30.4, bis 20.5.1998

6. Ausstellung/Kunstaktion der „Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel "ArtNacht im Spiegelsaal", zusammen mit der Rockgruppe "Klartext" in Friedrichshafen (zudem Mitorganisator) 15.5.1998

7. Ausstellung/Kunstaktion der „Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel "Alle Sinne ansprechen" Kunstpicknick am Bodenseeufer in Friedrichshafen-Fischbach im Sommer 1998

9. Ausstellung/Kunstaktion der „Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel „Patchwork oder Bitte berühren", in der Montfort-Galerie in Immenstaad-Kippenhausen, Laudatio: H. Gerhard Langkau (Teilnahme und Co-Organisation der Ausstellung) 22.9. bis 30.10.1999

10. (Mit)Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel "Fahnen 2000", Altes Schloß Gaildorf, Teilnahme von "Spaltenstein-Projekt-Künstlerinnen und -künstlern 19-3. bis 28.4.2000

11. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel "Mixed" in der Akademie Schönbühl in Lindau mit Teilnehmerinnen) aus der Schweiz und Deutschland, (Teilnahme und Co-Organisation der Ausstellung) 31.5. bis 1.7.2000

12. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel "Skulpturenweg Daisendorf - von den Kelten zur Agenda 21" vom 22.6. bis 30-9.2001, Skulpturenweg rund um Daisendorf, Kleinskulpturen und Gemälde im Rathaus der Gemeinde, Eröffnung: Bürgermeister Keser, Daisendorf, Bericht darüber wurde im Fernsehsender EURO 3 am 17.7.2001 und am 14.8.2001 gesendet

13. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel "Magischer Wald", ca. 2 Quadratkilometer Kunst aller Sparten im Wald inklusive Performance und Musik in Friedrichshafen- Ailingen (nähe Weilermühle) 11.- bis 12.8.2001 (Hauptorganisator: Matthias Brugger, Co-Organisatoren; Ursula Podlech + Brigitte Messmer), Bericht darüber wurde im Fernsehsender EURO 3 am 13.8.2001 gesendet.

14. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel: "Freier Fall im Kunstraum" in der Modern-Art-Galerie-of-Hasenweiler in Horgenzell-Hasenweiler, vom 8.12.2001 bis 8.3.2002, Bericht darüber wurde im Fernsehsender EURO 3 gesendet.

15. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel "Kunst-Ess-Party -Kunst zum Aufessen", am 26.1.2002 in Ingoldingen-Degernau bei Pat Petermann , Bericht darüber wurde im Fernsehsender EURO 3 gesendet.

16. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel „Von Bergen und Seen“ Klappstuhllesung von Bernd Vayu Roesner in Ulla Neumanns Atelier in Bermatingen im Frühjahr 2002

17. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel "See-Mond-Gucka" anlässlich des "kulinarischen Stadtfestes" von 16. bis 25.8.2002 in Friedrichshafen

18. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel "Beziehung, Begegnung, Liebe", Mail-Art-Ausstellung in Wilhelmsdorf vom 15.10. bis 16.12.2002 (Co-Organisator). Bericht darüber wurde im Fernsehsender EURO 3 gesendet.

19. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel "Beziehung, Begegnung, Liebe", Mail-Art-Ausstellung in Friedrichshafen vom 20. bis 29.12. 2002 (Co-Organisator)

20. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel "Beziehung, Begegnung, Liebe", Mail-Art-Ausstellung in Ravensburg vom 10. bis 31.1.2003 (Co-Organisator)

22. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel: „Freier Fall ins Universum, Teil 2" in der "Denkfabrik Tanner" in Lindau vom 23.4. bis August 2003, Mirko-Siakkou-Flodin führt 100x1 00cm große Bildwerke von 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Hasenweiler Erstpräsentation als "Solitäre" zu einer neuen Ausstellung zusammen

23. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel "Aulendorfer Künstlerfest" unter dem Titel "die Ritter sind los" 25.5. bis 20.7- 2003, Hauptorganisatorin Lore Kraus- Kiechle. 2 Berichte darüber wurde im Fernsehsender EURO 3 gesendet

24. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel "Vom Apfelschnitz zur Apfelkist" anlässlich des "kulinarischen Stadtfestes" von bis 2003 in Friedrichshafen 25. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel „Ravensburger Tacheles – In Ravensburg bewegt sich etwas“ in der Baulücke „Hohler Zahn“ in der Rossbachstrasse in Ravensburg entsteht unter der Regie von Mirko-Siakkou-Flodin ein Gesamtkunstwerk (Malerei, Graffiti, Skulpturen, Plastiken, Tanz, Performance, experimentelle Musik, Dichterlesungen, Einzelausstellungen) vom 19.8. – 23.10.2003

26. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: „Beziehung, Begegnung, Liebe“ - 2. Mail-Art-Ausstellung und Versteigerung an der Gotthilf-Vöhringer-Schule in Wilhelmsdorf vom 14. bis 17.10.2003

27. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Titel "Aulendorfer Künstlerfest" unter dem Titel "Aulendorf zeigt Flagge" 9.5. bis 20.6.2004, Hauptorganisatorin Lore Kraus-Kiechle

28. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Aktion/ Ausstellung "Flagge zeigen" anlässlich des "Kulinarischen Stadtfestes" von 12.8. bis 25.8.2004 in Friedrichshafen.

29. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Flaggen werden beim Goethefest Ravensburg 2004 gezeigt (siehe Nr. 27 + 28)

31. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstleriniative Spaltenstein-Projekt“: Mail-Art-Ausstellung auf der IBO/Friedrichshafen zusammen mit 165 Künstlern und über 400 Werken aus 11 Ländern vom 12.- 20. März 2005.

32. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstleriniative Spaltenstein-Projekt“: Aktion „GeSINNdeHaus“ in Friedrichshafen-Jettenhausen vom 28. bis 30. Juli 2006

33. Ausstellung/Kunstaktion der „Internationalen Künstlerinitiative Spaltenstein-Projekt“: Aktion „Tacheles 2 – Rossbach-Strasse der Künste“ in Ravensburg vom 19.August bis .......... 2006.

35. Ausstellung/Kunstaktion: Teilnahme der Künstlerinnen und Künstler des Spaltenstein-Projekts am ART WORLD PROJECT in Graz/Österreich 2007—2008: Ziel dieses Projektes ist die Präsentation der eingesandten Werke als 3,5 X 10 Meter großes Wandbild. Die eingenommenen Gelder fließen in 3 große Hilfsprojekte zugunsten von Kindern weltweit (Menschen für Menschen, Amade Mondial und Little smile). Jede Künstlerin / jeder Künstler des Spaltenstein-Projekts ist mit seinem Teilnehmerbeitrag von 20 bzw. 50 Euro dabei Pate für 1 bis 4 Künstler (d.h. 1 Bild des Paten und 1 - 4 Bilder von Gästen). Organisation: Mirko Siakkou-Flodin, Co-Organisation: Matthias Brugger



Werke in öffentlichem Besitz: Daisendorf (Großskulptur „Druide“, erstellt zusammen mit Matthias Brugger)